Pneumatische Pulsationsmassage

Der Teufelskreis des Schmerzes:
  1. Ein angespannter Muskel benötigt mehr Sauerstoff –>
  2. Durch Sauerstoffmangel entgleist der Stoffwechsel –>
  3. Es kommt zu einer Säureanhäufung und Ermüdung des Muskels –>
  4. Der Muskel wird gereizt und es kommt zu Irritationen –>
  5. Der Muskel und das umliegende Gewebe entzünden sich –>
  6. Entzündungen führen zu Schmerzen –>
  7. Schmerzen führen zu Stress –>
  8. Stress und Schmerz machen Muskelverspannungen –> siehe 1. !

Die pneumatische Pulsationsmassage unterstützt den Körper sehr spezifisch und gezielt bei seinen lebenswichtigen und gesund erhaltenden Ausscheidungsvorgängen. Mit sanftem Druck wird das Gewebe angesaugt und sofort wieder entspannt – 200 mal pro Minute. So wird die Bewegung sämtlicher Gewebsflüssigkeiten angeregt. Insbesondere stärkt sie die Fließgeschwindigkeit der Lymphe und des Blutes. Es kommt zu einer spürbaren Entlastung des Gewebes. Körpereigene Vitalstoffe wie Hormone, Vitamine und Mineralien haben wieder „freie Bahn“ zu den Zellverbänden zu gelangen.

Einsatzgebiete:
  • Schmerztherapie (HWS Syndrom, Schulterschmerz, Tennisellenbogen, Fingergelenksschmerzen, LWS Syndrom, Hüft- und Kniearthrose, Achillessehnenreizungen, Fußbeschwerden)
  • Mobilisation von großen und kleine Gelenken
  • Behandlung von Migräne
  • Behandlung von Nackenschmerzen
  • Lymphdrainagen
  • Lösen von Narbengewebe
  • Rückenmassagen zur Ausleitung
  • Segment-Stimulationen
  • Thermobehandlung bei Rückenproblemen
  • Durchblutungsfördernde Therapie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s