3. Säule

Betrachtung der Schleimhäute und der Darmbarriere

Eine gesunde Darmwand ermöglicht zum einen die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme, verhindert aber das Eindringen von Bakterien oder Toxinen in unserem Körper. Die innere, einzellige Schicht des Darmepithels bildet die größte Barriere zwischen „Innen und Außen“. Die Darmschleimhaut über dieser Zellschicht wird ständig von unseren Darmbakterien neu gebildet und muss zwischen Körpereigenem und Körperfremden unterscheiden. In den Schleimhäuten sind über 70% des lymphatischen Abwehrsystems lokalisiert. Diese Systeme verhindern das Eindringen von Krankheitserregern, in dem Immunglobuline des Typs IgA gebildet werden.

Kommt es nun zu einer Reduzierung dieser Schleimhautschutzschicht und als Folge zur Durchlässigkeit der Epithelschicht, dann kann es zu Übertritten von großen, unverdauten Eiweißen aus dem Darm in das Lymph- und Blutsystem kommen, was eine Immunreaktion auslöst. Bakterieneiweiße könne sich aber auch an unsere Blutblättchen anheften und den gesunden Blutfluß stören. Die Zellverbindungen nennt man „tight junctions“. Sind diese wie gesagt gelockert, dann bilden die Zellen ein erhöhtes Zonulin, welches im Blut gemessen werden kann und es entsteht ein Leaky-Gut-Syndrom (durchlässiger Darm). Daraus können zahlreiche allergische und entzündliche Reaktionen wie Allergien, Heuschnupfen, Asthma, Psoriasis, Rheumatoide Arthritis, Migräne, Autoimmunerkrankungen, und stetig steigende Nahrungsmittelunverträglichkeiten entstehen.  

Therapie:

Je nach Laborbefund Zonulin, sekretorisches IgA, Endotoxine LPS, erfolgt eine Regulation der Schleimhautbildung über:

  • Mucosapräperate oral
  • Infusionstherapie mit Schleimhautaufbauenden Aminosäuren
  • Ernährungsumstellung
  • Begleitung beim Intervallfasten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s